Kaltschaummatratze

 

Kaltschaummatratzen bestehen hauptsächlich aus synthetisch hergestellten Schaumstoffen.  Die Füllung der Kaltschaummatratzen hat eine Polyurethan-Basis, die ohne FCKW (Fluorchlorkohlenwasserstoffe) hergestellt wurden. Dadurch sind die Herstellung und auch die Matratze an sich Umweltfreundlich. Die Füllung wird bei niedrigen Temperaturen aufgeschäumt, damit kleinere und größere Poren entstehen können, 
Vorteile dieser Poren sind die Atmungsaktivität der Kaltschaummatratze und auch das Schlafklima. Außerdem transportieren die eingearbeiteten Poren die Feuchtigkeit, sodass die Matratze eine längere Lebensdauer hat. 
Wenn Sie auf hochwertige Qualität Wert legen, sollten Sie auf das Raumgewicht der Kaltschaummatratzen achten. Ein Raumgewicht von 40 ist eine einfachere Qualität. Ein Raumgewicht von 60 dagegen ist von höherer Qualität. 
Je höher das Raumgewicht, desto höher ist die Qualität. 
Wir haben in unserem Sortiment auch die 7-Zonen-Kaltschaummatratzen. Diese stützen die 7 Zonen des Körpers. Mit den sieben Zonen des Körpers sind folgende gemeint: Kopfbereich, Schultern, Taille, Lendenbereich, Oberschenkel, Unterschenkel und der Fußbereich. 
Jede einzelne Zone wird durch die 7-Zonen-Kaltschaummatratze unterstützt und sie fördert ebenfalls die Durchblutung im Körper.
 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)